Trockene Kinderhaut im Herbst – unsere Pflegeroutine **

The same procedure as every year – jedes Jahr das gleiche Spiel. Es ist Herbst. Und fast zeitgleich mit der Färbung der Blätter kamen bei meinen Kindern die ersten trockenen Hautstellen. Genauso wie am Übergang zwischen Winter und Frühling. Wir können quasi die Uhr danach stellen. Meine beiden Kinder sind mit ihrer Haut sehr empfindlich.„Trockene Kinderhaut im Herbst – unsere Pflegeroutine **“ weiterlesen

Auf den Spuren der Indianer – wie die Prärie in unseren Garten kam

Könnt ihr euch noch an früher erinnern? An die Cowboy- und Indianerspiele im Kindergarten und in der Schule, das wilde Geheul, das imaginäre Bogenschießen oder den bunten Kopfschmuck aus Federn? Als ich Kind war, kannte jedes Mädchen und jeder Junge Cowboys und Indianer. Jeder konnte mitspielen, konnte in das Spiel jederzeit einsteigen. In jeder Kita„Auf den Spuren der Indianer – wie die Prärie in unseren Garten kam“ weiterlesen

Urlaub mit Kindern – von Ferienwundertüten und Hörbüchern **

Es sind Sommerferien. Adams allererste Sommerferien überhaupt. Und auch wir haben gerade Urlaub bzw. Kita-Frei. Drei ganze Wochen Nichtstun. Naja, eben so viel Nichtstun, wie es mit Kindern möglich ist. Während Adam seine erste Ferienwoche beim Campen mit seinen Großeltern an der Ostsee genießt, steht für uns die Urlaubsvorbereitung auf dem Plan. Während unseres Urlaubs„Urlaub mit Kindern – von Ferienwundertüten und Hörbüchern **“ weiterlesen

Das verflixte erste Schuljahr

Es ist vorbei. Es ist geschafft. Adam hat es geschafft. Wir haben es geschafft. Als Team. Das erste Schuljahr hat Adam hinter sich. Nach den Sommerferien ist er ein Zweitklässler. Und obwohl er genauso lesen und schreiben gelernt hat, wie Generationen vor ihm, war es dennoch ganz anders. Das erste Schuljahr hat uns einiges an„Das verflixte erste Schuljahr“ weiterlesen

„Ich bin Vaiana“ – Viktorias 2. Geburtstag

Jetzt ist Viktoria schon 2 Jahre. Ich meine – WOW – einfach schon 2. Wo sind nur die vergangenen 12 Monate geblieben? Es ist so viel passiert mit der Kinderkrippe, den Corona-Maßnahmen sowie der Operation und der Gipszeit. Und doch hatte ich das Gefühl, als wäre der erste Geburtstag erst einen Wimpernschlag her gewesen. Dennoch„„Ich bin Vaiana“ – Viktorias 2. Geburtstag“ weiterlesen

Unsere Party zum Kindertag

Der 1. Juni – Internationaler Kindertag. Für uns ist der 1. Juni immer ein besonderer Feiertag, der ganz im Zeichen der Kinder steht. So kenne ich das noch aus meiner eigenen Kindheit und so gebe ich das auch an Adam und Viktoria weiter. Auch in Viktorias Kita wird der Kindertag immer besonders gefeiert mit vielen„Unsere Party zum Kindertag“ weiterlesen

Viktorias Operation – meine Vorbereitung als Mama **

Gestern war die Operation von Viktorias Arm noch gefühlt ein Jahr hin. Und nun steht sie vor der Tür. Über ein Jahr haben wir auf diesen Termin gewartet, nachdem uns die Ärzte im Februar 2020 das erste Mal erklärt haben, was sie aufgrund der Fehlbildung unternehmen möchten. Und jetzt ist es soweit. Und je näher„Viktorias Operation – meine Vorbereitung als Mama **“ weiterlesen

Adams 7. Geburtstag

Nun hat es auch Adam erwischt. Konnte er seinen Geburtstag im letzten Jahr noch mit Familie und einem rauschenden Kindergeburtstag feiern, musste sein 7. Geburtstag nun als Corona-Geburtstag stattfinden. Keine Party, keine Freunde, keine Gruppen-Schatzsuche im Garten. Dennoch haben wir versucht, das Beste aus dem Geburtstag zu machen und wollen den Kindergeburtstag auch irgendwann nochmal„Adams 7. Geburtstag“ weiterlesen

Willy Wichtel – für etwas mehr Magie in unserem Haus

Wir haben einen neuen Mitbewohner. Still und leise und ohne vorher einen Mietvertrag zu unterschreiben ist Willy Weihnachtswichtel in der Nacht zum ersten Advent bei uns eingezogen. Adams Augen waren riesig, als er am Sonntagmorgen die kleine rote Tür, den Postkasten und die Leiter in unserem Wohnzimmer entdeckt hat. Zuerst konnte er sich nicht vorstellen,„Willy Wichtel – für etwas mehr Magie in unserem Haus“ weiterlesen

Unsere Adventskalender 2020

Heute möchte ich euch beim Füllen unserer Adventskalender mitnehmen. Sowohl Adam als auch Viktoria bekommen dieses Jahr einen eigenen Kalender, wobei Viktorias Version um einiges kleiner ausfällt als Adams. Für sie wird es einfach eher symbolisch sein, weil sie das System ja noch gar nicht verstehen kann. Adam hat, glaube ich, erst mit knapp 3„Unsere Adventskalender 2020“ weiterlesen

Adams Einschulung

Heute ist der Tag der Tage gekommen. Heute ist Adams Einschulung, fast genau auf den Tag 27 Jahre nach meiner eigenen. Mein kleines Baby ist nun ein großes Schulkind und dabei hat er gefühlt erst gestern noch im Tragetuch geschlummert. In der Schule wird es heute Mittag eine kleine Feierstunde geben, aber nur mit den„Adams Einschulung“ weiterlesen

Bye bye Kindergarten – unsere etwas andere Vorschulzeit

Die Tage rasen nur so dahin. Dachte ich letztes Jahr im September noch, dass das Ende von Adams Kita-Zeit noch lange hin wäre, steht es nun schon direkt vor der Tür. Noch 3 Wochen und Adams Zeit im Kindergarten ist vorbei. Das letzte Kita-Jahr, das so wichtige Vorschuljahr ist dennoch ganz anders gelaufen, als wir„Bye bye Kindergarten – unsere etwas andere Vorschulzeit“ weiterlesen

Unser Garten aus Adams Perspektive

Wie die Mutter so der Sohn. Seit mittlerweile schon fast zwei Jahren ist Adam stolzer Besitzer seiner eigenen Kamera. Statt einer Plastik-Kamera aus einer Zeitschrift oder meinem Smartphone, gab es zum vorletzten Weihnachtsfest eine Vtech KidiZoom (Werbung/selbstbezahlt), die seitdem auch immer wieder im Einsatz ist. Vor allem wenn wir einen Ausflug machen oder Adam alleine„Unser Garten aus Adams Perspektive“ weiterlesen

Adam hilft den Elfen: Auf Schatzsuche im eigenen Garten

Als Adam am Sonntag nach dem Mittagsschlaf aus dem Fenster schaute, erwartete ihn ein kleines geflügeltes Geschöpf auf der Suche nach Hilfe. Das jedenfalls besagte der Brief, den der Baum-Elf Adam überreichte und der ihn auf eine wundersame Schatzsuche durch unseren Garten führte. Bei schönstem Sonnenschein konnte ich so meine neueste Beschäftigungsidee für Adam in„Adam hilft den Elfen: Auf Schatzsuche im eigenen Garten“ weiterlesen

Camping im Kinderzimmer – mit eigenem Lagerfeuer

Wie macht man ein Kind glücklich, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt? Man nehme ein Zelt, ein Lagerfeuer und jede Menge Süßigkeiten und schon sieht man in strahlende Kinderaugen. Campen macht doch jedes Kind glücklich. Auch Adam liebt es, zelten zu gehen. Leider ist aktuell nicht die beste Jahreszeit, um draußen im Garten das„Camping im Kinderzimmer – mit eigenem Lagerfeuer“ weiterlesen

Spiel-Ideen für Kinder: Auf Geisterjagd im Garten

Wie alle anderen Familien deutschlandweit müssen auch wir Adam aktuell und für die nächsten 4 Wochen wegen des Corona-Virus zu Hause lassen und hier betreuen. Im Gegensatz zu anderen Familien, die zwischen Homeoffice, unbezahltem Urlaub und Existenzängsten jonglieren müssen, bin ich aber momentan in der glücklichen Situation, im Elternjahr zu sein und nicht arbeiten zu„Spiel-Ideen für Kinder: Auf Geisterjagd im Garten“ weiterlesen