Aus Mum’s Leben: Holzspielzeug von piho

Als der erste Besuch des Nikolauses anstand, war mein Sohn gerade ein dreiviertel Jahr alt und ich wollte ihm ein kleines Spielzeug in seinen noch kleineren Schuh legen, damit er beim morgendlichen Krabbeln gleich auf sein Geschenk stoßen konnte.

Jedenfalls bin ich in einem kleinen, gut sortierten Second Hand Spielzeugladen erstmals auf das Holzspielzeug der Firma „piho“ (Pinzgauer Holzspielzeug) gestoßen, die ein tolles Sortiment hat, vor allem was den Bereich Fahrzeuge angeht. Nachdem ich Traktor, Feuerwehr, Betonmischer und bunte Züge verglichen hatte, entdeckte ich dann das perfekte erste Nikolausgeschenk für meinen Sohn. Ein schlichtes blaues Greifauto. Stabil, bissfest und vor allem handlich für ein Kleinkind. Noch heute, mehr als ein Jahr später, ist sein erstes Holzauto ein Liebling meines Sohnes und ich habe die Entscheidung für die Firma piho nicht bereut. Das Greifauto gibt es entweder in Blau oder Rot, die anderen Fahrzeuge sind kunterbunt lackiert. Die Feuerwehr wird wohl als nächstes in den Spielzeug-Bestand unseres Sohnes eingehen.

Diese 3 Bilder gehören der Firma piho

Die Produkte sind auch gar nicht teuer. 5 Euro kostet ein Greifauto. Da habe ich für Plastikspielzeug schon mehr bezahlt und das hat nicht annähernd so lange gehalten.
Pinzgauer Holzspielzeug ist ein österreichischer Familienbetrieb, der das Holzspielzeug seit 1988 zu großen Teilen in Handarbeit oder mit konventionellen Holzbearbeitungsmaschinen aus massiven einheimischen Hölzern hergestellt, beispielsweise Fichte, Ahorn, Buche und Birke. Zum Lackieren werden kindgerechte Farben benutzt und vor allem ist das Spielzeug unglaublich stabil. Unser Greifauto ist schon gefühlte 1000 Mal vom Wickeltisch auf den Boden geknallt und hat noch nicht einmal einen Kratzer davon getragen. Das sieht bei Plastikspielzeug schon ganz anders aus. Schon allein deshalb würde ich immer wieder auf Holz zurückgreifen.
Einige von euch kennen vielleicht auch schon das Spielzeug von „goki“. Unter diesem Namen wird die Handelsware nach dem Design der piho-Stücke vertrieben. Das Design ist identisch. Auch bei goki achtet die Familie auf Stabilität und Sicherheit für den spielenden Nachwuchs.
Wer auf der Suche nach schönem und langlebigem Holzspielzeug ist, das vielleicht auch mehrere Geschwister überlebt, dem kann ich die Produkte von piho oder goki nur ans Herz legen. Nach einem 15-monatigem eigenen Alltags- und Praxistest durch meinen Sohn bin ich umso mehr von der Qualität dieses Holzspielzeuges überzeugt.

Ein Kommentar zu “Aus Mum’s Leben: Holzspielzeug von piho

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: