Persönlicher Schmuck – Die Liebsten immer bei sich tragen

Ich war schon immer ein Fan von Schmuck, der auch eine Bedeutung hat. So waren die Ohrringe ein Geschenk der Eltern, die Kette ein Mitbringsel aus dem Schottland-Urlaub und die Uhr ein Geschenk des Liebsten. Nach der Geburt meines Sohnes habe ich mir einen Anhänger mit Namen und Geburtsdatum des Kleinen anfertigen lassen, den ich fast täglich getragen habe.  In den vergangenen Monaten sind einige weitere Schmuckstücke dazu gekommen, die meist etwas mit meinem Sohn zu tun haben. Egal wie ich ein Outfit kombiniere, ich möchte einfach ein kleines Bisschen Mama zeigen. Heute stelle ich Euch einige Möglichkeiten vor, wie Ihr Euren Nachwuchs immer bei Euch tragen könnt. Doch auch Eure Liebsten können mit solchem Schmuck als Liebesbeweis immer dabei sein. Man kann alles individuell anpassen.

Der erste Anhänger, der mit meinem Sohn zu tun hat, stammt von Namesforever. Schon kurz nach der Geburt habe ich euch das Schmuckstück vorgestellt. Den Blogeintrag dazu findet Ihr hier. Ich kann Euch dieses Unternehmen nur wärmstens ans Herz legen, wenn es um Familienschmuck geht. Der Anhänger war nicht meiner erste Bestellung und bislang war ich mit jeder Kette und jedem Anhänger wirklich mehr als zufrieden. Nicht nur, dass die Bestellung sehr sehr schnell in meinem Briefkasten lag, auch die Qualität des Schmucks hat mich überzeugt. Der Schmuck wird individuell angefertigt, man kann aus sehr vielen verschiedenen Designs wählen. Demnächst werde ich mir sicherlich noch eine goldene Anhänger-Variante bestellen. Vielleicht dieses Mal etwas kleiner und mit Schmetterling statt mit Babyfüßchen.

Auch mein Pandora-Armband erzählt ein wenig Mama-Geschichte. Das Starterset habe ich zu meinem letzten Geburtstag bekommen und der erste Anhänger war auch gleich passenderweise ein Kinderwagen. Als zweiten Charm reihte sich ein Anhänger mit einem kleinen Jungen dazu, sodass Kinderwagen und Sohn gleich eine Einheit bilden konnten. Für Mütter gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ihr Pandora-Armband zu personalisieren. Ob die Initialen des Kindes als Charm oder die Anhänger von Junge und Mädchen. Gerade für den Muttertag gibt es von Pandora immer wieder Aktionen passend dazu. Auch wenn Kinder ein schönes Geschenk für die Mamas suchen, können sie bei den Pandora-Charms fündig werden.

Wenn es ganz dezenter Schmuck sein soll, weil das Outfit schon auffällig genug ist, greife ich auch gerne auf eine filigrane Kette mit einem einzelnen Buchstaben als Anhänger zurück. Diese gibt es in fast jedem Schmuckladen in verschiedensten Ausführungen und Größen. Ein kleiner Buchstabe oder kleine gravierte Silber- und Goldplatten mit graviertem Initial. Da findet sicher jeder etwas Passendes.

Bild © Nadine von Wittenburg

Als ich in der vergangenen Woche nach schönen Ringen gesucht habe, ist mir bei Dawanda der Shop von Nadine von Wittenburg aufgefallen. Sie fertigt in Handarbeit elegante Ringe aus Sterlingsilber. Aber auch andere handgefertigte Schmuckstücke gibt es bei ihr. Der Clou bei den Ringen, die ich so toll finde, ist das gestempelte Plättchen obendrauf. Statt einem Stein ziert den Ring ein kleiner Silberkreis mit geschwärztem Buchstaben. Auch dies ist eine schöne Möglichkeit, die Initialen der Liebsten bei sich zu tragen. Die Ringe eignen sich auch super als Stapelringe, sodass hier gleich mehrere Familienmitglieder ihren Platz finden können. Die Ringe findet Ihr hier.

Ein Kommentar zu “Persönlicher Schmuck – Die Liebsten immer bei sich tragen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: