Vom Wesen der orientalischen Tafel

Geheimnisvoll, exquisit und farbenfroh – der Orient hält auf unserer schön gedeckten Tafel Einzug. Die neue Kollektion der Manufaktur Hering aus Berlin hatte es mir schon angetan, als ich sie das erste Mal auf der Internetseite des Unternehmens gesehen habe. Ich habe eine große Schwäche für Geschirr und Gläser und auch wenn der Schrank eigentlich schon voll ist, kann ich mich immer wieder in ein neues Service verlieben. 
Schon vor einigen Monaten bin ich auf der Suche nach elegantem neuem Geschirr auf die Berliner Manufaktur gestoßen und habe mich sofort in das Design der Teller mit den vielen Details und verschiedenen Themen verliebt. Und nun hat Stefanie Hering für ihr Unternehmen eine Geschirr-Reihe entworfen, die alle Geheimnisse des Orients verkörpert und mir so gut gefällt, dass das ein oder andere Teil bestimmt den Weg in meinen Schrank finden wird. Wenn Ihr auf der Suche nach hochwertigem Geschirr seid, dann kann ich Euch diese Manufaktur nur ans Herz legen.


Das neue Design, das den klangvollen Namen „Alif“ trägt, wurde im Januar auf der Maison&Objet in Paris vorgestellt.
Im Zentrum der Gestaltung stehen orientalische Symbole mit tiefgehender Bedeutung. Hintergrund der Symbolnutzung von Stefanie Hering ist die Hoffnung, dass das Geschirr den jeweiligen Nutzer mit eben diesen guten Wünschen begleitet. Das erste verwendete Symbol ist das Labyrinth, das vor bösen Geistern schützt und Ewigkeit und Unsterblichkeit symbolisiert. Gemeinsam mit der Wildnelke als Symbol für ewige Liebe und dem Paisley als vor dem Bösen schützenden Ornament bilden die drei Symbole den Design-Grundstock. Grün, Blau und Gold dominieren das Geschirr farblich.
Von Teekannen und –tassen über Suppenteller und Essteller ist bei der neuen Designlinie alles zu finden, was auf eine schön gedeckte Tafel gehört. Und wer nicht nur weißes Porzellan auf seinem Tisch haben möchte, für den ist das farbenfrohe Design die richtige Wahl und die großen Tafeln der Khalifen finden ihren Weg ins 21. Jahrhundert.

Bilder:© hering Berlin

Gegründet wurde die Manufaktur vor mehr als 20 Jahren von der Designerin und Keramikmeisterin Stefanie Hering in der deutschen Hauptstadt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: