Passionata – Spitze für den Valentinstag

Nur noch knapp eine Woche, dann wird weltweit der Valentinstag gefeiert. Für viele Damen eine gute Gelegenheit, mal wieder schöne Unterwäsche und Dessous auszuführen, wenn der Mann schick zum Essen einlädt. Ich persönlich habe eine Schwäche für die Marke Passionata. Aktuell könnte mich die Kollektion „Love Mood“ für Frühjahr/Sommer schwach machen, so ich denn aufgrund der Schwangerschaft überhaupt hineinpassen würde. Eine Auswahl der Love Mood-Kollektion seht ihr oben. Denn sobald der Bauch wieder weg ist, wird wieder fleißig für das schöne Untendrunter geshoppt. Oftmals wird auf schöne Unterwäsche nicht so viel Wert gelegt, wenn das restliche Outfit ausgewählt wird. Dennoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass Frau sich mit tollen Dessous selbstsicherer fühlt, auch wenn niemand sonst BH, Slip & Co. zu sehen bekommt. Deshalb sollte auch nicht nur der Valentinstag zum Ausführen von schöner Unterwäsche genutzt werden, sondern vielmehr jeder Tag. Das Gefühl von hochwertigem Stoff und feiner Spitze ist gerade bei Passionata einzigartig, aber das ist sicherlich auch Geschmackssache.
Das Unternehmen Passionata sorgt seit den 80er Jahren dafür, dass sich Frauen in ihrer Unterwäsche-Haut wohlfühlen. Die Verbindung zur Chantelle Gruppe ist da sicherlich auch von großem Vorteil, zumal das Know-how zur Dessous-Herstellung aus Frankreich zur Verfügung steht. Die aktuelle Frühjahr-Sommer-Kollektion kann sich wirklich sehen lassen und wird hoffentlich auch bald Einzug in meinen Kleiderschrank halten.

Sehr farbenfroh sind auch die Fairy Night- und Glamourous-Linien. Fotos by Passionata

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: